Buchbesprechung Augustin: „Rom und die Ostkirchen”

Buchcover "Liturgie"

Regina Augustin u.a. (Hgg.): Liturgie als Chance und Herausforderung für die Ökumene. Beiträge der Liturgiewissenschaft zur Einheit der Kirchen. PRO ORIENTE Bd. XLI. Innsbruck/Wien 2018: Tyrolia. 156 S. ca. 18 € ISBN 978-3-7022-3725-7 Im Februar 2017 veranstaltete PRO ORIENTE in

Abt Michael Proházka neuer Vizerektor des Collegium Orientale Eichstätt

Abt (Archimandrit) Michael

Mit Wirkung vom 1. September 2018 hat mich der Bischof von Eichstätt, Dr. Gregor Maria Hanke OSB, zum Vizerektor des Collegium Orientale ernannt. Damit geht mein 11 Jahre dauernder Dienst als Abt des Stiftes Geras zu Ende und ich beginne

Von Le Mans nach St. Andrä – Liborius als europäischer Heiliger

Ikone Liborius

Möglicherweise am 9. Juni 397 – aber gesichert ist dieses Datum nicht – starb Bischof Liborius von Le Mans im Nordwesten des heutigen Frankreich, und zu jener Zeit war kaum abzusehen, welche Wirkungsgeschichte Liborius entfalten sollte. Über sein Leben und

Friedensgebet für den Orient – Runder Tisch der Patriarchen

Friedensgebet für den Orient – Runder Tisch der Patriarchen

Am Samstag, 7. Juli 2018, hat Papst Franziskus die Patriarchen der östlichen Kirchen nach Bari eingeladen. Für den zweistündigen Dialog wurden die Kirchenbänke aus dem Mittelschiff der Nikolausbasilika entfernt. An ihrer Stelle wurde ein großer „runder Tisch“ aufgestellt. Die Symbolik

West- und Ostkirche – Rom und Byzanz – was man voneinander lernen kann

Elfenbeintafeln Roma - Constantinopolis. – © KHM-Museumsverband.

Am 6. September 2018 hat die Diözese St. Pölten gemeinsam mit der Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H., die für die laufende Ausstellung zum Thema „Byzanz & der Westen – 1000 vergessene Jahre“ verantwortlich zeichnet, zu einem ökumenischen Gesprächsabend in das Renaissanceschloss in der

Altäbtissin M. Perpetua Hilgenberg OSB „Protektorin“ von Pro Oriente

M. Perpetua Hilgenberg

Festakt am 25. 1. 2018 in St. Virgil Am 25. Jänner 2018 überreichte Erzbischof Franz Lackner M. Perpetua Hilgenberg (em. Äbtissin von Nonnberg) bei einem Festakt im Salzburger Bildungszentrum St. Virgil das von Kardinal Christoph Schönborn unterfertigte Ernennungsdekret als „Protektorin“