„Was könnte beglückender sein als die Stimme des HERRN, der uns einlädt?“ (Regula Benedicti Prol. 19)

Ein serb.-orth. Christ, Milan Kuzminac, entdeckt das Benediktiner-Priorat Maribor in Slowenien als Ort der Gottsuche in brüderlicher Gemeinschaft. Das Foto, das am 21. Juli 2014 aufgenommen wurde, zeigt den Kandidaten als Ministranten bei der von P. Edmund Wagenhofer, Prior und Präses der Slawischen Benediktinerkongregation, zelebrierten hl. Messe in der Hauskapelle des Klosters.

(aus: Rundbrief 2014/2) Im Verlauf einiger im Sommer 2014 im Benediktinerpriorat Maribor verbrachter Urlaubstage lernte ich den im August 2012 als Kandidaten ins Kloster aufgenommenen Milan Kuzminac kennen. Die Geschichte seiner Berufung zum benediktinischen Mönchtum ist auch ein Zeugnis gelebter

Bestärkung der Bande der Brüderlichkeit angesichts der leidgeprüften Christen im Orient

Andreas-Petrus-Ikone

(aus: Rundbrief 2016/1) Die kurzfristig bekannt gegebene, aber von langer Hand vorbereitete Begegnung zwischen Papst Franziskus und Patriarch Kirill von Moskau und Ganz Russland im Flughafengebäude der kubanischen Hauptstadt Havanna am 12. Februar 2016 fand zurecht große Beachtung in der

Momentaufnahmen zur Lage in Syrien

Momentaufnahmen zur Lage in Syrien

(aus: Rundbrief 2013/2) Die Ankündigung eines Militärschlags gegen Syrien mag die Weltöffentlichkeit aufgerüttelt und das seit 2011 von Bürgerkrieg und Flüchtlingselend erschütterte Land ins Blickfeld gerückt haben. In den Herzen der Menschen mehr bewegt hat die Gebetsnacht, zu der Papst