+ Msgr. Dr. Albert Rauch

Am 10. Jänner 2015 starb im 82. Lebensjahr der langjährige Leiter des Ostkirchlichen Instituts Regensburg, Apostolischer Protonotar Dr. Albert Rauch. Über Jahrzehnte hatte er sich große Verdienste im ökumenischen Dialog erworben.

Wir bitten um das Gebet für den Verstorbenen. Möge all seine Hoffnung, die er auf Christus gesetzt hat, nun ihre Vollendung finden.

Die Parte der Diözese Regensburg, die auch Informationen zu Requiem und Beisetzung enthält, finden Sie hier.

Informationen des OKI zum Begräbnis sowie Nachrufe auf den Verstorbenen finden Sie hier.

Foto: Claudia Schneider

Das Bild zeigt Msgr. Rauch (2. v. r.) im November am Rande des Festakts zum fünfzigjährigen Bestehen von PRO ORIENTE in Wien im Kreis von (v. l. n. r.) Erzbischof Mesrob Krikorian, Univ.-Prof. Dr. Ernst Christoph Suttner und Msgr. Dr. Klaus Wyrwoll. (Foto: Claudia Schneider)