Lumma: Crashkurs Liturgie

buch-lumma-crashkurs

Liborius Olaf Lumma: Crashkurs Liturgie.
Eine kurze Einführung in den katholischen Gottesdienst.
3., durchgesehene und verbesserte Auflage, Verlag Friedrich Pustet Regensburg 2015.
180 Seiten.

Der Crashkurs Liturgie bietet fundiertes und leicht lesbares Grundwissen über den katholischen Gottesdienst. Er thematisiert Eucharistiefeier, Tagzeitenliturgie, Sakramente und alle weiteren Ausdrucksformen der katholischen Liturgie im römischen Ritus, verweist aber auch auf östliche Traditionen. Der Geschichte der verschiedenen Liturgiefamilien in Ost und West ist ebenso ein eigenes Kapitel gewidmet wie dem Kirchenraum, den liturgischen Ämtern, der liturgischen Kleidung und dem Festkalender.
Exkurse bieten Vertiefungsmöglichkeiten zum Weiterdenken und Hinweise zu aktuellen Auseinandersetzungen in der Liturgiewissenschaft. Zahlreiche Schautafeln und Abbildungen ergänzen die Lektüre. (Verlagstext)

Liborius Olaf Lumma ist Liturgiewissenschaftler an der Universität Innsbruck und Innsbrucker Diözesanreferent des Andreas-Petrus-Werks.