Generalversammlung 2017 in Fribourg

Die Generalversammlung der Catholica Unio tagte am 10./11. Oktober 2017 in Fribourg, Schweiz

Generalversammlung Catholica Unio 2017

Die Teilnehmer der Generalversammlung 2017 in Fribourg (v.l.n.r.): Maria Brun, Bischof Charles Morerod OP, P. Gottfried Glaßner OSB, Erzbischof em. Alois Kothgasser SDB, Archimandrit Stefan Koster (designierter neuer Generalsekretär), Kuriakose Cherupuzhathottsthil (Vertreter der Ostkirchenkongregation), Pfarrer Roger Schmidlin, P. Kilian Karrer OSB, Diakon Daniel Blättler.

Unter der Leitung von Mons. Charles Morerod OP, Bischof von Genf-Lausanne-Fribourg, und in Anwesenheit von Erzbischof em. Alois Kothgasser SDB, P. Gottfried Glaßner OSB sowie Vertretern der Catholica Unio Schweiz sprach man im romantisch gelegenen Zisterzienserinnenkloster Maigrauge unter anderem auch über die Zukunft der Catholica Unio Internationalis angesichts der Auflösung der Catholica Unio Deutschland durch die Deutsche Bischofskonferenz mit 30. Juni 2017. Nach Klärung der Nachfolge für P. Kilian Karrer OSB, der als scheidender Generalsekretär für die Schweiz noch einmal gemeinsam mit der Landessekretärin Maria Brun die Tagung in Fribourg vorbereitet hatte, soll die Catholica Unio Internationalis aber weiterbestehen und die Landessekretariate in der Schweiz und Österreich wie bisher ihre Tätigkeit fortsetzen, wobei eine engere Zusammenarbeit zwischen beiden angedacht ist. Die nächste Generalversammlung wird wie vorgesehen am 23./24. Oktober 2018 in Salzburg abgehalten.

Ein besonderer Programmpunkt war ein Festakt anlässlich 600 Jahre Niklaus von der Flüe 1417–2017 in der Universität Fribourg mit einem Vortrag über die Initiative einer „spirituellen Partnerschaft“ zwischen der Schweiz und dem Libanon, die sich auf die beiden Heiligengestalten Niklaus von der Flüe und dem hl. Einsiedler Charbel beruft. Interessant war auch die Begegnung mit Prof. Barbara Hallensleben, die der Gruppe u.a. ein Ikonenfresko an der Hauswand jenes Hauses erschloss, das einst die Privatbibliothek des bekannten Hagiographen Walter Nigg beherbergte.

Generalversammlung Catholica Unio 2017

Prof. Barbara Hallensleben vor der Hauswand mit dem Ikonenfresko.