Gemeinsame Erklärung Franziskus–Kyrill

Die Meldung, das sich Papst Franziskus mit dem russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill treffen würde, ging weit über innerkirchliche Berichterstattung hinaus. Das historische Treffen hat im Februar 2016 auf Kuba stattgefunden, am Ende stand eine gemeinsame Erklärung der beiden Kirchenführer.

Auch wenn keine konkreten neuen Schritte zur Einheit katholischer und orthodoxer Christenheit erreicht wurden, dürfen wir doch hoffen, dass solche Begegnungen Bausteine für das Ziel sind, dem sich auch das Andreas-Petrus-Werk verpflichtet weiß. Unsere Gebete können die Verantwortlichen auf beiden Seiten begleiten.

Den Wortlaut der Erklärung finden Sie auf der Website des Heiligen Stuhls in deutscher Sprache.