Einweihung St.-Georgs-Kirche in Wien

Im April 2016 wurde – zum Palmsonntag nach julianischem Kalender – die renovierte Kirche zum Heiligen Georg in Wien durch den Ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomaios I. eingeweiht. Wir verweisen gerne auf den ausführlichen Bericht auf der Website der griechisch-orthodoxen Metropolis von Austria.

Das Bild zeigt den Beginn der Prozession mit dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. in der Dreifaltigkeitskathedrale am 24. April. Zu sehen sind am linken Bildrand der römisch-katholischer Bischof Dr. Ägidius Zsifkovics (Eisenstadt) sowie am rechten Bildrand Kurt Kardinal Koch, der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen. (Foto: Claudia Schneider)

Das Bild zeigt den Beginn der Prozession mit dem Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. in der Dreifaltigkeitskathedrale am 24. April. Zu sehen sind am linken Bildrand der römisch-katholischer Bischof Dr. Ägidius Zsifkovics (Eisenstadt) sowie am rechten Bildrand Kurt Kardinal Koch, der Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen. (Foto: Claudia Schneider)