Ikonen

Aus dem Rundbrief 2011/2

Liebe Freunde des Andreas-Petrus-Werks! Beim traditionellen Herzogenburger Georgsfest am 23. April dieses Jahres zeigte sich Propst Maximilian Fürnsinn „erfreut, dass auf der neuen Donaubrücke bei Traismauer nicht irgendeine farblose Abstraktion stehen wird, sondern ein Heiliger mit Blut und Leben“, eine Figur, die der bekannte Sakral-Bildhauer Oskar Höfinger geschaffen hat. Im…
Weiterlesen

Buchbesprechung: „Gottesmutter mit drei Händen”

Peter Dyckhoff, Gottesmutter mit drei Händen. Illertissen 2015. 112 S. ISBN 978-3-94540104-0 Peter Dyckhoff schildert hier seine ersten beiden Begegnungen mit Ikonen, zunächst mit der Anastasis (Osterikone), vor allem aber jene mit der „Panagia Tricherusa“. In einer Ikonengalerie in Jerusalem hat er vor vielen Jahren eine Ikone der „Gottesmutter mit…
Weiterlesen

Buchbesprechung: „Verehrt wird er in seinem Bilde”

Thomas Bremer, „Verehrt wird er in seinem Bilde…”. Quellenbuch zur Geschichte der Ikonentheologie. Trier 2014. 322 S. ISBN 978-3-79021461-1 Grundlagenbuch zur Ikonentheologie Ikonen sprechen zwar viele Menschen an, bleiben aber dennoch geheimnisvoll. Sie werden immer häufiger auch in katholischen oder evangelischen Kirchen aufgestellt, von Gläubigen verehrt, von Kunstliebhabern gesammelt. Im…
Weiterlesen

Buchbesprechung: „Alexander Men”

Wolfgang Schmidinger (Hg.): Alexander Men – Gespräche über Glaube und Kirche. Wien/Berlin: LIT-Verlag 2010. (orientalia-patristica-oecumenica vol. 3) ISBN 978-3-64350244-5 Alexander Men (1935-1990) gehörte zu den führenden Intellektuellen der russisch-orthodoxen Kirche des 20. Jh. Hineingeboren in die Sowjetunion Stalins begann er mit einem intensiven, zwischen naturwissenschaftlichen und theologischen Disziplinen breit gefächerten…
Weiterlesen

Ikonen im Kirchenjahr

Ikonen erschließen die Festgeheimnisse des Kirchenjahres (aus: Rundbrief 2005/1) Zur Jahrestagung der „Initiative Christlicher Orient” (ICO) am 27./28. September 2004 in Salzburg stellte P. Abdo Badwi, Angehöriger des Maronitischen Libanesischen Ordens und Direktor der Abteilung Christliche Kunst der Heilig-Geist-Universität in Kaslik, Beirut, den 2004 geschaffenen, insgesamt 40 Bilder umfassenden Ikonenzyklus…
Weiterlesen